Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Verwaltung Stellenbörse Sekretariat / Verwaltung

Sekretariat / Verwaltung

Folgende Stellen werden in dieser Kategorie angeboten:
Die Abteilung Controlling und Informationsmanagement der Zentralen Universitätsverwaltung sucht eine
Elternzeitvertretung für den Bereich Kosten- und Leistungsrechnung
Bewerbungsfrist: 09.10.2020, Kennziffer 00001244

Die Stabsstelle Freiburg Research Services - Abteilung Science Support Centre - sucht eine*n
Forschungsmanager*in für Biologie, Chemie und Pharmazie (w/m/d)
Bewerbungsfrist: 31.10.2020, Kennziffer 00001228

Das Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK) - Professur für Aufbau- und Verbindungstechnik - sucht
Fremdsprachensekretär*in (w/md)
Bewerbungsfrist: 09.10.2020, Kennziffer 00001224

Die Stabsstelle Lehrentwicklung und Lehrqualität (LL) sucht zur befristeten Vertretung eine*n
Mitarbeiter*in zur Unterstützung des Kernteams der Abteilung Lehrentwicklung (LL-LE) (w/m/d)
Bewerbungsfrist: 27.09.2020, Kennziffer 00001231

Das Personaldezernat sucht für die Reisekostenstelle eine*n
Sachbearbeiter*in für die Abrechnung von Reisekosten (w/m/d)
Bewerbungsfrist: 02.10.2020, Kennziffer 00001240

Die Dekanatsverwaltung der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sucht für den Bereich Gremien – Berufungen – Akademische Angelegenheiten eine*n
Sachbearbeiter*in für die administrative Betreuung der Berufungsverfahren (w/m/d)
Bewerbungsfrist: 27.09.2020, Kennziffer 00001241

Das Institut für Umweltsozialwissenschaften und Geographie sucht eine*n
Verwaltungsmitarbeiter*in (w/m/d)
Bewerbungsfrist: 08.10.2020, Kennziffer 00001245

Das Institut für Pharmazeutische Wissenschaften sucht im Rahmen des DFG geförderten Graduiertenkollegs 1976: „Funktionelle Diversität von Cofaktoren in Enzymen“ eine*n
Wissenschaftliche*n Koordinator*in (w/m/d)
Bewerbungsfrist: 15.10.2020, Kennziffer 00001248

Allgemeine und rechtliche Hinweise:
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch das zuständige Personaldezernat.

Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unberechtigte Zugriff Dritter bei der Kommunikation per unverschlüsselter Mail nicht ausgeschlossen werden können.
abgelegt unter: