Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Verwaltung Stellenbörse Verwaltungsmitarbeiter*in für …

Verwaltungsmitarbeiter*in für das Sekretariat (w/m/d)

Das Institut für Erziehungswissenschaft sucht eine*n Verwaltungsmitarbeiter*in für das Sekretariat (w/m/d) | Bewerbungsfrist: 12.07.2020
Die Universität Freiburg ist einen Wechsel wert: Mit ihrer über 500-jährigen Geschichte ist sie eine der renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Hier arbeiten Sie in einer einzigartigen Vielfalt von Fächern, Perspektiven und Menschen für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau - mitten in einer der beliebtesten Städte Deutschlands.

Die Personalpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Das Institut für Erziehungswissenschaft sucht eine*n

Verwaltungsmitarbeiter*in für das Sekretariat (w/m/d)
Teilzeitstelle (50 %), Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Das Institut für Erziehungswissenschaft forscht und lehrt im Bereich der Bildungswissenschaften. Das Institut ist dabei maßgeblich für die bildungswissenschaftliche Ausbildung im neuen Master of Education verantwortlich. Darüber hinaus werden am Institut ein eigenständiger Bachelor- und ein Masterstudiengang im Bereich der Bildungswissenschaften angeboten.

Der/die Stelleninhaber*in soll mit folgenden Aufgaben betraut werden:

  • Allgemeine und lehrstuhlspezifische Verwaltungsaufgaben (in Studienangelegenheiten, Assistenztätigkeiten, Korrespondenz mit Studierenden sowie Lehrbeauftragten u. ä.)
  • Verwaltungstätigkeiten im Rahmen laufender Personalangelegenheiten des Instituts
  • Organisation von Dienstreisen im In- und Ausland sowie Abrechnung der Reisekosten
  • Unterstützung in der organisatorischen Abwicklung von Lehrveranstaltungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung im Bereich Büromanagement /-kommunikation o.ä.
  • nachgewiesene Qualifikationen
  • Hohe Eigeninitiative sowie eigenstständiger, teamorientierter und strukturierter Arbeitsstil
  • Organisationstalent und Kommunikationsstärke
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich der Buchhaltung
  • Beherrschung der gängigen MS-Office-Programme, Kenntnisse bzgl. SAP-Buchungsprogrammen sind von Vorteil
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E6.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00001088 bis spätestens 12.07.2020. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:
Institut für Erzeihungswissenschaft
Dr. Johannes Vollmer
Rempartstraße 11
79098 Freiburg
Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Johanes Vollmer unter Tel. +49 761 203-2444 oder E-Mail johannes.vollmer@ezw.uni-freiburg.de zur Verfügung.
Allgemeine und rechtliche Hinweise:
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch das zuständige Personaldezernat.

Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unberechtigte Zugriff Dritter bei der Kommunikation per unverschlüsselter Mail nicht ausgeschlossen werden können.
Zurück zur Übersicht
abgelegt unter: