Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Verwaltung Stellenbörse Verwaltungsmitarbeiter*in (w/m/d) …

Verwaltungsmitarbeiter*in (w/m/d) „Mobility Support"

Das Team „Eucor – The European Campus“ sucht eine*n Verwaltungsmitarbeiter*in (w/m/d) „Mobility Support" | Bewerbungsfrist: 01.06.2020
Die Universität Freiburg ist einen Wechsel wert: Mit ihrer über 500-jährigen Geschichte ist sie eine der renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Hier arbeiten Sie in einer einzigartigen Vielfalt von Fächern, Perspektiven und Menschen für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau - mitten in einer der beliebtesten Städte Deutschlands.

Die Personalpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Das Team „Eucor – The European Campus“ sucht eine*n

Verwaltungsmitarbeiter*in (w/m/d) „Mobility Support"
Teilzeitstelle (50 %), Eintrittstermin: 01.07.2020

„Eucor – The European Campus“ ist der grenzüberschreitende Zusammenschluss der oberrheinischen Universitäten Basel, Freiburg, Haute-Alsace, Strasbourg und dem Karlsruher Institut für Technologie. Im Jahr 1989 als Konföderation der oberrheinischen Universitäten gegründet, hat sich „Eucor – The European Campus“ im Jahr 2015 eine eigene europäische Rechtsform gegeben (EVTZ) und auf dieser Grundlage die Kooperation konsequent intensiviert. Der Verbund fördert nicht nur den Ausbau der grenzüberschreitenden Mobilität, sondern verstärkt auch die bereits exzellenten Leistungen in Forschung, Lehre und Innovation gezielt überall dort, wo Mehrwerte entstehen.

Im Rahmen der Umsetzung des Strategieplans 2020-2023 von „Eucor – The European Campus“ schreibt die Universität Freiburg diese Stelle aus.

Ihr zukünftiger Verantwortungs-/Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit an der Konzeption und Durchführung von Informationsmaßnahmen und Kommunikationsformaten in und mit den Fachbereichen
  • Erstellung und Verbreitung von Informationsmaterialien
  • Unterstützung bei der weiteren Standardisierung von Mobilitätsprozessen innerhalb von „Eucor – The European Campus“
  • weiterer Ausbau und Durchführung der Mobilitätsberatung, u.a. in Zusammenarbeit mit Eucor-Studierenden
  • Ausschreibung und Vergabe von Mobilitätszuschüssen (alle Statusgruppen).

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • erste Berufserfahrung
  • Französischkenntnisse in Wort und Schrift (B2); Englischkenntnisse
  • ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse der üblichen Office-Anwendungen (insbesondere vertiefte Kenntnisse in Excel)

Wir bieten:

  • einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Aufgabenbereich, den Sie aktiv und eigenverantwortlich mitgestalten können
  • die Chance, Teil eines vielfältigen Teams in einem dynamischen, internationalen Umfeld zu sein
  • die Möglichkeit, an der Gestaltung eines europäischen Netzwerks mit Modellcharakter mitzuwirken

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben sowie Abschluss- und Arbeitszeugnissen.

Die Stelle ist befristet bis 31.12.2023. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E10.

Bitte bewerben Sie sich mit o. g. Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 00001064 bis spätestens 01.06.2020. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
International Office
Frau Birgitta Zovko
Postfach
79085 Freiburg
E-Mail (eine PDF-Datei mit max. 5 MB):
birgitta.zovko@io.uni-freiburg.de
Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Birgitta Zovko unter Tel. +49 761 203-9655 oder E-Mail birgitta.zovko@io.uni-freiburg.de zur Verfügung.
Allgemeine und rechtliche Hinweise:
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch das zuständige Personaldezernat.

Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unberechtigte Zugriff Dritter bei der Kommunikation per unverschlüsselter Mail nicht ausgeschlossen werden können.
Zurück zur Übersicht
abgelegt unter: